So wird ein Zippo Handwärmer gefüllt

Füllen Ihres Zippo Handwärmers

  • Vergewissern Sie sich, dass der Handwärmer kühl genug ist, um ihn anzufassen. Entfernen Sie den Handwärmerdeckel und dann den katalytischen Brenner vom unteren Teil, bis Sie ihn in Längsrichtung halten (aufrecht mit Zippo-Logo). Der Brenner kann einen festen Sitz haben.
  • Gießen Sie Zippo Lighter Fluid in den entsprechenden 6- oder 12-Stunden-Plastikbecher, der in der Verpackung enthalten ist. Nichts verschütten.
    • Für 6-Stunden Handwärmer: Bis zur Linie für etwa 6 Stunden Wärme auffüllen.
    • Für 12-Stunden Handwärmer: Bis zur Linie für etwa 12 Stunden Wärme auffüllen.
    • Nicht über die Linie Ihres speziellen Handwärmers hinaus auffüllen.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Handwärmer kühl genug ist, um ihn anzufassen. Entfernen Sie den Handwärmerdeckel und dann den katalytischen Brenner vom unteren Teil, bis Sie ihn in Längsrichtung halten (aufrecht mit Zippo-Logo). Der Brenner kann einen festen Sitz haben.
    • Nicht überfüllen. Überfüllung führt zu Fehlfunktionen, Verletzungs- und Feuergefahr.
  • Halten Sie den Handwärmer aufrecht und ersetzen Sie vorsichtig die katalytische Brennereinheit, stellen Sie dabei sicher, dass diese fest sitzt.
  • Wischen Sie überschüssigen Kraftstoff vorsichtig von der Oberfläche des Handwärmers ab und lassen überschüssigen Kraftstoff verdunsten, bevor Sie zünden.
    • Stellen Sie sicher, dass der Kraftstoffbehälter geschlossen ist und sich kein verschütteter Kraftstoff in der Nähe befindet, bevor Sie zünden. Der Kraftstoff ist entzündbar.
  • Lassen Sie den Handwärmer mindestens zwei Minuten lang in aufrechter Position stehen, bevor Sie zünden, damit der Kraftstoff vollständig im absorbierenden Material verteilt und dem katalytischen Brenner zur Verfügung steht.
  • Den Handwärmer nach dem Befüllen und vor dem Entzünden nicht hinlegen. Wenn er hingelegt wird, kann flüssiger Brennstoff in den katalytischen Brenner gelangen, was beim Zünden zur Entstehung einer Flamme führen kann.
    • Wenn eine sichtbare Flamme entsteht, muss sie gelöscht werden. Normalerweise kann jede Flamme leicht ausgeblasen werden, aber seien Sie äußerst vorsichtig und umsichtig. Falls erforderlich, stellen Sie den Handwärmer auf eine feuerfeste Unterlage und lassen Sie die Flamme ausbrennen oder auf sichere Weise erlöschen.

Nutzen Sie original Zippo Handwärmer-Brennstoff und  -Ersatzbrenner